Daten­schutz­er­klä­rung

1. All­ge­mei­nes

Gold­müh­le GmbH ist Betrei­be­rin der Web­site www.goldmuehle.swiss und Anbie­te­rin der Diens­te die auf die­ser Web­site ange­bo­ten wer­den. Somit ist Gold­müh­le GmbH ver­ant­wort­lich für die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer Daten und hat die Ver­ein­bar­keit mit dem Schwei­zer Recht sicher­zu­stel­len. Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten wird bei Gold­müh­le GmbH gross geschrie­ben. Hier­in infor­mie­ren wir Sie dar­über, wel­che Daten auf www.goldmuehle.swiss gesam­melt und wie sie genutzt wer­den. Sie erfah­ren auch, wie Sie die Rich­tig­keit die­ser Infor­ma­tio­nen über­prü­fen und die Löschung die­ser Daten bei uns ver­an­las­sen kön­nen. Bit­te beach­ten Sie, dass die­se Daten­schutz­er­klä­rung von Zeit zu Zeit ändern kann. Wir emp­feh­len Ihnen des­halb, regel­mäs­sig die­se Daten­schutz­er­klä­rung zu lesen um sicher­stel­len, dass Sie stets mit der neu­es­ten Ver­si­on ver­traut sind.

2. Erhe­bung, Nut­zung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen- und fir­men­be­zo­ge­ner Daten

Indem Sie www.goldmuehle.swiss besu­chen, wer­den auf unse­ren Ser­vern bestimm­te Daten auto­ma­tisch zu Zwe­cken der Sys­tem­ad­mi­nis­tra­ti­on, für sta­tis­ti­sche oder für Siche­rungs­zwe­cke gespei­chert. Es han­delt sich dabei um :

  • ihre IP-Adres­se (unter Umstän­den)
  • das Datum
  • die Uhr­zeit
  • die Web­site, von der aus Sie www.goldmuehle.swiss besu­chen
  • die Such­wör­ter die Sie benutzt haben, um www.goldmuehle.swiss zu fin­den

Die­se Daten kön­nen unter Umstän­den Rück­schlüs­se über einen bestimm­ten Besu­cher zulas­sen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den in die­sem Zusam­men­hang jedoch nicht ver­wer­tet. Die Nut­zung sol­cher Daten erfolgt aus­schliess­lich anonym.

Mit der Regis­trie­rung als User und der Ein­ga­be Ihrer Daten auf www.goldmuehle.swiss wil­li­gen Sie ein, dass Ihre ein­ge­ge­be­nen Daten für die dienst­leis­tungs­be­zo­ge­ne Nut­zung ver­wen­det wer­den.

3. Wei­ter­ga­be an Drit­te

Ihre Daten wer­den soweit die Auf­trags­ab­wick­lung es erfor­der­lich macht unse­ren Part­nern (Drit­ten) über­ge­ben. Geben wir Daten an exter­ne Dienst­leis­ter wei­ter, so wer­den tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Mass­nah­men ergrif­fen, die gewähr­leis­ten, dass die Wei­ter­ga­be im Ein­klang mit den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des Daten­schut­zes erfolgt. Wenn Sie uns von sich aus per­so­nen- oder fir­men­be­zo­ge­ne Daten zur Ver­fü­gung stel­len, wer­den wir dabei die­se Daten nicht über den gesetz­lich zuläs­si­gen oder von Ihnen durch eine Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung vor­ge­ge­be­nen Rah­men hin­aus nut­zen, ver­ar­bei­ten oder wei­ter­ge­ben. Dar­über hin­aus geben wir ihre Daten nur an exter­ne Dienst­leis­ter wei­ter soweit dies zur Ver­trags­ab­wick­lung erfor­der­lich ist und die­se dem ent­spre­chen­den Ver­trau­lich­keit und Sorg­falts­be­stim­mun­gen zuge­stimmt haben. Dar­über hin­aus geben wir Ihre Daten nur dann wei­ter, wenn wir dazu gesetz­lich, durch behörd­li­che oder gericht­li­che Anord­nun­gen ver­pflich­tet sind.

4. Aus­kunft, Löschung und Berich­ti­gung

Sie kön­nen jeder­zeit Aus­kunft über Ihre von uns gespei­cher­ten Daten ver­lan­gen. Wir bit­ten Sie hier­zu per E-Mail oder schrift­lich per Post ein Aus­kunfts­be­geh­ren an unten­ste­hen­de Adres­se zu sen­den. Zusam­men mit dem Begeh­ren bedarf es eines Iden­ti­täts­nach­wei­ses an die sel­bi­ge Adres­se.

Sie haben die Mög­lich­keit, die Löschung oder Berich­ti­gung Ihrer Daten jeder­zeit zu ver­lan­gen. Sie sind selbst­ver­ständ­lich auch jeder­zeit berech­tigt, eine von Ihnen erklär­te Ein­wil­li­gung in die Ver­wen­dung oder Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mit Wir­kung für die Zukunft zu wider­ru­fen. Wir bit­ten Sie uns hier­zu per E-Mail an office@goldmuehle.swiss oder per Post an Gold­müh­le GmbH, Alte Land­stras­se 79, 9445 Reb­stein, CH zu schrei­ben.

Gespei­cher­te Daten wer­den von uns gelöscht, wenn sie zum ange­ge­be­nen Zweck nicht mehr benö­tigt wer­den.

Betref­fend der Löschung von Daten gilt es zu beach­ten, dass wir gewis­sen gesetz­li­chen Pflich­ten unter­ste­hen wel­che für gewis­se Daten eine Auf­be­wah­rungs­pflicht vor­her­se­hen. Die­ser Pflicht haben wir nach­zu­kom­men. Wün­schen Sie die Löschung von Daten wel­che der gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflicht unter­ste­hen, wer­den die Daten bei uns im Sys­tem gesperrt und ledig­lich zur Erfül­lung der gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten genutzt. Nach Ablauf der Auf­be­wah­rungs­frist wird ihrem Löschungs­be­geh­ren nach­ge­kom­men.

5. Daten­si­cher­heit

Wir wer­den Ihre Daten sicher auf­be­wah­ren und daher alle ange­mes­se­nen Mass­nah­men ergrei­fen, um Ihre Daten vor Ver­lust, Zugriff, Miss­brauch oder Ände­run­gen zu schüt­zen. Unse­re Mit­ar­bei­ter und Ver­trags­part­ner, die Zugang zu Ihren Daten haben, wer­den ver­trag­lich zur Ver­schwie­gen­heit und Ein­hal­tung der daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen ver­pflich­tet. In man­chen Fäl­len wird es erfor­der­lich sein, dass wir Ihre Anfra­gen an mit uns ver­bun­de­ne Unter­neh­men wei­ter­rei­chen. Auch in die­sen Fäl­len wer­den Ihre Daten ver­trau­lich behan­delt.

6. Coo­kies

Zur Erleich­te­rung der Benut­zung unse­res www.goldmuehle.swiss benut­zen wir sog. Coo­kies. « Coo­kies » sind klei­ne Infor­ma­tio­nen, die von Ihrem Brow­ser tem­po­rär auf der Fest­plat­te Ihres Com­pu­ters gespei­chert wer­den und für die Benut­zung unse­res www.goldmuehle.swiss erfor­der­lich sind. So die­nen die in den Coo­kies ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen der Sit­zungs­steue­rung, ins­be­son­de­re der Ver­bes­se­rung der Navi­ga­ti­on und ermög­li­chen ein hohes Mass an Benut­zer­freund­lich­keit einer Web­site. Die von uns ver­wen­de­ten Coo­kies spei­chern kei­ne per­so­nen­spe­zi­fi­schen Infor­ma­tio­nen. Bei den meis­ten Web-Brow­sern wer­den Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tiert. Durch Ände­rung der Ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers kön­nen Sie dies ver­mei­den. Sie kön­nen auf Ihrem PC gespei­cher­te Coo­kies jeder­zeit durch Löschen der tem­po­rä­ren Inter­net­da­tei­en (Brow­ser­leis­te « Extras-Inter­net­op­tio­nen ») ent­fer­nen.

Die Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann dazu füh­ren, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen unse­res Por­tals nut­zen kön­nen.

Hier fin­den Sie zudem die Anlei­tung zum Löschen von Coo­kies für Inter­net Explo­rer https://support.microsoft.com/de-de/kb/278835> und Mozil­la https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen>

7. Plug-Ins

7.1. Face­book-Plugins

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plugins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem Like-But­ton” (“Gefällt mir”) oder “Sha­re-But­ton” (“Tei­len”) auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie hier : http://developers.facebook.com/docs/plugins/>. Wenn Sie unse­re Sei­ten besu­chen, wird über das Plug-In eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Der Inhalt des Plugins wird von Face­book direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und von die­sem in die Web­sei­te ein­ge­bun­den. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben, auch wenn Sie kein Face­book-Kon­to besit­zen oder gera­de nicht bei Face­book ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schliess­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Face­book in den USA über­mit­telt und dort gespei­chert. Wenn Sie den Face­book “Like-But­ton” ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Die Infor­ma­tio­nen Ihres Inter­agie­rens wer­den eben­falls direkt an einen Ser­ver von Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den zudem auf Face­book ver­öf­fent­licht und Ihren Face­book-Freun­den ange­zeigt. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten.

Face­book kann die­se Infor­ma­tio­nen zum Zwe­cke der Wer­bung, Markt­for­schung und bedarfs­ge­rech­ten Gestal­tung der Face­book-Sei­ten benut­zen. Hier­zu wer­den von Face­book Nut­zungs-, Inter­es­sen- und Bezie­hungs­pro­fi­le erstellt, z. B. um Ihre Nut­zung unse­rer Web­site im Hin­blick auf die Ihnen bei Face­book ein­ge­blen­de­ten Wer­be­an­zei­gen aus­zu­wer­ten, ande­re Face­book-Nut­zer über Ihre Akti­vi­tä­ten auf unse­rer Web­site zu infor­mie­ren und um wei­te­re mit der Nut­zung von Face­book ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unter https://www.facebook.com/about/privacy/>.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to vor der Nut­zung unse­rer Web­site aus.

7.2. Insta­gram

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten wer­den soge­nann­te Soci­al Plugins von Insta­gram ver­wen­det, das von der Insta­gram LLC., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA 94025, USA (“Insta­gram”) betrie­ben wird. Die Plugins sind mit einem Insta­gram-Logo bei­spiels­wei­se in Form einer “Insta­gram-Kame­ra” gekenn­zeich­net. Eine Über­sicht über die Insta­gram Plugins und deren Aus­se­hen fin­den Sie hier : http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges>

Wenn Sie eine Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug-In ent­hält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Insta­gram her. Der Inhalt des Plugins wird von Insta­gram direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und in die Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die­se Ein­bin­dung erhält Insta­gram die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser die ent­spre­chen­de Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ge­ru­fen hat, auch wenn Sie kein Insta­gram-Pro­fil besit­zen oder gera­de nicht bei Insta­gram ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver von Insta­gram in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert.

Sind Sie bei Insta­gram ein­ge­loggt, kann Insta­gram den Besuch unse­rer Web­site Ihrem Insta­gram-Account unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plugins inter­agie­ren, zum Bei­spiel das “Instagram”-Button betä­ti­gen, wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver von Insta­gram über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem auf Ihrem Insta­gram-Account ver­öf­fent­licht und dort Ihren Kon­tak­ten ange­zeigt.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Insta­gram sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Insta­gram : https://help.instagram.com/155833707900388/>

Wenn Sie nicht möch­ten, dass Insta­gram die über unse­ren Web­auf­tritt gesam­mel­ten Daten unmit­tel­bar Ihrem Insta­gram-Account zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­site bei Insta­gram aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Insta­gram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Brow­ser kom­plett ver­hin­dern, z. B. mit dem Skript-Blo­cker “NoScript” (http://noscript.net/>).

7.3. Goog­le Ana­ly­tics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen (Brow­ser-Typ/-Ver­si­on, ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem, Refer­rer URL zuvor besuch­te Web­sei­te, IP-Adres­se, Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge) über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf unse­rer Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern ; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über den genutz­ten Web­ana­ly­se-Dienst fin­den Sie auf der Web­site von Goog­le Ana­ly­tics. Eine Anlei­tung, wie sie die Ver­ar­bei­tung ihrer Daten durch den Web­ana­ly­se-Dienst ver­hin­dern kön­nen, fin­den Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de>.

8. Ände­run­gen

Ände­run­gen die­ser Daten­schutz­er­klä­rung wer­den auf die­ser Sei­te ver­öf­fent­licht. Auf die­se Wei­se kön­nen Sie sich jeder­zeit dar­über infor­mie­ren, wel­che Daten wir spei­chern, wie wir sie sam­meln und ver­wen­den. Die Daten­schutz­be­stim­mun­gen kön­nen Sie hier spei­chern und / oder aus­dru­cken.