Widerrufsbelehrung und –formular

Die Widerrufsbelehrung erklärt Ihre Rechte bei der Bestellung

Auszug aus den AGBs von Goldmühle GmbH Schweiz

7. Widerrufsrecht

7.1

Konsumenten haben das Recht, die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf ist der Goldmühle GmbH schriftlich per E-Mail oder Brief zuzustellen. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufs massgebend. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich. Die Widerrufserklärung ist zu richten an: Goldmühle GmbH, Alte Landstrasse 79, 9445 Rebstein, office@goldmuehle.swiss

7.2

Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurück erstattet werden müssen. Der Konsument muss die erhaltenen Waren mit der Originalverpackung innert 14 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an die Goldmühle GmbH zurücksenden. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Konsument.

7.3

Nach Eingang der Ware wird der Kaufpreis, sofern bereits bezahlt, dem Konsumenten umgehend zurückerstattet. Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Ware notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist. Die Goldmühle GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren zurückerhalten wurden bzw. bis der Konsument den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgeschickt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

7.4

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen für folgende Punkte:

  • Individuelle Firmenlösungen, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden
  • Unsere Waren werden versiegelt geliefert. Ist das Siegel gebrochen, dann besteht kein Recht zum Widerruf. Dies aus Gründen der Gesundheit und Hygiene.
  • Digitale Inhalte, deren Ausführung gleichzeitig mit der Bestellung erfolgt und die nicht auf materiellen Datenträgern geliefert werden
  • Dienstleistungen, die bereits vollständig erbracht wurden oder deren Ausführung bereits begonnen hat

 

Goldmühle GmbH, Herbst 2014

Muster-Widerrufsformular herunterladen