Kürbiskernöl

100% reines Kürbiskernöl von Sonnengereiften Kürbiskernen aus der Steiermark

Herkunftsland: Österreich
Lieferzeit: 2-5 Tage
Menge Inhalt Preis
100 ml - Flasche
Verfügbarkeit: Auf Lager
100 ml / 12,80 CHF
12,80 CHF
250 ml - Flasche
Verfügbarkeit: Auf Lager
100 ml / 7,92 CHF
19,80 CHF
500 ml - Flasche
Verfügbarkeit: Auf Lager
100 ml / 5,96 CHF
29,80 CHF
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das berühmte „Steirische Kürbiskernöl“ ist weit über die Grenzen der Steiermark hinaus bekannt und wird als internationale Spezialität gehandelt. Vor allem auf Grund des besonders nussigen, angenehmen Aromas findet es in vielen Küchen Verwendung und punktet darüber hinaus durch seine gesundheitliche Bekömmlichkeit. Es stammt aus Kürbissamen, die jedes Jahr im Mai gesteckt und deren Früchte ungefähr ab Mitte Oktober geerntet werden. Dabei wachsen die Kürbisse auf ein Gewicht von circa acht Kilogramm an und enthalten dann jeweils circa 150 Kerne, die zu Öl verarbeitet werden, während das Fruchtfleisch selbst als Düngemittel Verwendung findet. Junge Kürbisse gelten gerade in der Steiermark zudem als Delikatesse und landen oftmals als Gemüse auf dem Essenstisch.

 

Um einen Liter des beliebten Kürbiskernöls herzustellen werden insgesamt 2,5 Kilogramm der Kerne benötigt. Die dunkelgrüne Farbe des Öls stammt aus dem Karotin und dem Chlorophyll, die beide in den Kernen enthalten sind und die für eine angenehme und optisch ansprechende Verfärbung sorgen. Wer sichergehen möchte, dass es sich bei dem Produkt auch tatsächlich um das berühmte Steirische Kürbiskernöl handelt, der sollte immer auf die Beschriftung „g.g.A.“ achten, bei der es sich um eine geschützte geographische Angabe handelt. Ölflaschen ohne diese Aufschrift entsprechen nicht der Qualitätskontrolle und besitzen damit keine 100 prozentig garantierte Reinheit.

Wirklich hochwertiges Kürbiskernöl ist bereits am Geschmack zu erkennen, denn es darf weder bitter noch nach Fett oder dem Kürbisfruchtfleisch schmecken. Durch das besonders nussige Aroma ist die Verwendung recht flexibel und vielfältig, hängt dabei jedoch in erster Linie immer von den eigenen Vorlieben ab: Gerade für den Salat wird dieses Öl immer wieder verwendet, ändert die nussige Note doch nicht nur den Geschmack, sondern unterstreicht auch unterschiedliche Zutaten und sorgt somit für eine leckere Komposition. Aber auch in Verbindung mit Quark oder Käse lassen sich viele Rezepte finden, die auf das hochwertige Kürbiskernöl setzen und natürlich ist es auch ideal für eine Verwendung in Kuchen und anderen Backrezepten.

 

Wichtig für eine optimale Verwendung ist auch die richtige Lagerung, denn das Öl sollte immer kalt und trocken verwendet werden. Wird es zu warm gelagert oder wird es direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt, so aktivieren sich die Bitterstoffe im Öl und es wird schnell nicht mehr geniessbar sein. Selbst bereits angemachte Salate sollten nicht vor dem Essen länger der Sonne ausgesetzt werden, da auch dann schnell ein bitterer Geschmack entsteht. Optimal wird das geöffnete Öl nicht im  Kühlschrank aufbewahrt, wo es eine Haltbarkeit von circa 12 bis 18 Monaten hat, bevor es langsam das Aroma und Vitamine verliert. Bei einer zu kalten Lagerung (unter 10°C) bilden sich oftmals Flocken im Öl, die jedoch wieder verschwinden, wenn es sich wieder in einer etwas wärmeren Umgebung befindet.

100 g Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. enthalten durchschnittlich:

Energie: 3700 kJ/900 kcal
Fett: 100 g
davon  
- Gesättigte Fettsäuren: 18 g
- Einfach ungesättigte Fettsäuren: 36 g
- Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 46 g
Kohlenhydrate: 0 g
- davon Zucker: 0 g
Eiweiß: 0 g
Salz: 0 g
Vitamin E: 29 mg*

*entspricht 242% der empfohlenen Tagesdosis

Kernölpesto

Zutaten:

1 TL      Zitronenschale
2 TL      Zitronensaft
100 g    Parmesan
100mL  Kürbiskernöl
250 g    geröstete Kürbiskerne
             Olivenöl
             Knoblauch

 

Alle Zutaten in ein Gefäss geben und mit einem Mixer vermengen, bis ein streichfähiger Brei entstanden ist.  
Knoblauch pressen oder zerdrücken und mit dem Olivenöl vermischen. Ein Baguette in Scheiben schneiden,
mit dem Olivenöl bestreichen und im Backofen goldbraun rösten. Danach mit Pesto bestreichen und servieren.
 

 

Bewertungen

Kundenmeinungen

Sehr gute Qualität, erinnert mich an ein Kürbiskernöl aus der Steiermark, das ich direkt da gekauft hatte Kundenmeinung von Karin
Qualität
feiner angenehmer Geschmack (Veröffentlicht am 14.07.2016)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kürbiskernöl

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Weiters empfehlen wir